Sokratis Malamas & Band in Berlin am 7. April 2017

sokratis_malamas

Fr, 07.04.17, 21:00 Uhr Kesselhaus in der Kulturbrauerei Knaackstraße 97 / U2 Eberswalder Straße, 10435 BERLIN Sokratis Malamas ist einer der bekanntesten und renommiertesten Interpreten seiner Generation mit einem sehr persönlichen Musikstil. Er arbeitete für und mit so berühmten Künstlern und Komponisten wie Nikos Xidakis, Haris Alexiou, Alkinoos Ioannidis, Melina Kana und Thanasis Papakonstantinou. Ζusammen mit … Sokratis Malamas & Band in Berlin am 7. April 2017 weiterlesen

Melina Merkouri (1920 – 1994)

Merkouri

http://www.graktuell.gr/index.php/articles/kultur-bildung/1292-m-e-l-i-n-a-m-e-r-k-o-u-r-i-1920-%E2%80%93-1994 Merkouri wurde 1920 in Athen geboren und verstarb am 6. März 1994 in New York an Lungenkrebs. Sie ist eine international anerkannte Politikerin Schauspielerin und Sängerin. Melina Merkouri hatte viele Leidenschaften, doch erst im Alter von 35 gelang ihr der internationale Durchbruch mit Cacoyannis Film „Stella“ (1955). Es folgten Kassenschlager wie „Sonntags nie!“ (1960). … Melina Merkouri (1920 – 1994) weiterlesen

Interview mit dem Filmregisseur Timon Koulmasis

Koulmasis

http://www.graktuell.gr/index.php/articles/kultur-bildung/1295-interview-mit-dem-filmregisseur-timon-koulmasis Griechenland Aktuell sprach mit dem Filmregisseur Timon Koulmasis, der in Deutschland geboren wurde und heute in Paris lebt, über seinen neuesten Film („Briefe aus Athen – Portrait des Vaters zu Zeiten des Krieges“), der neulich im Rahmen des Dokumentarfilmfestivals von Thessaloniki präsentiert wurde. Vor dem Hintergrund der deutschen Besatzung in Griechenland (1941-1944) erzählt dieser … Interview mit dem Filmregisseur Timon Koulmasis weiterlesen

Athen auf Platz vier unter den Städtedestinationen in Europa

Athe3

http://www.graktuell.gr/index.php/articles/tourismus/1301-athen-auf-platz-vier-unter-den-st%C3%A4dtedestinationen-in-europa Athen konnte sich auch in diesem Jahr im Städteranking des Netzwerks für Tourismus-Promotion „European Best Destination“ auf einem der ersten Plätze behaupten. In einer dreiwöchigen Online-Abstimmung landete die griechische Hauptstadt auf Platz vier hinter Porto, Mailand und Danzig und damit ein gutes Stück vor anderen Klassikern wie Wien (Platz 7), Madrid (Platz 10), Rom … Athen auf Platz vier unter den Städtedestinationen in Europa weiterlesen

Odysseas Elytis

elytis

http://www.graktuell.gr/index.php/articles/kultur-bildung/1302-odysseas-elytis  In diesen Tagen gilt es des 21. Todesjahres von Odysseas Elytis zu gedenken, der am 18. März 1996 in Athen starb. Der Lyriker und Nobelpreisträger des Jahres 1979 war ein hymnischer Sänger mediterraner Schönheit und mediterraner Tragik. Odysseas Elytis, eigentlich Odysseas Alepoudelis, wurde am 2. November 1911 in Iraklion auf Kreta geboren. Wenig später … Odysseas Elytis weiterlesen

Countdown für die Documenta 14: Athen lässt es langsam angehen

dokumenta14

http://www.dw.com/de/countdown-f%C3%BCr-die-documenta-14-athen-l%C3%A4sst-es-langsam-angehen/a-37929843?maca=de-Facebook-sharing In wenigen Wochen eröffnet die Documenta 14 zunächst in Athen. Doch bislang scheint sich die Kunstschau zu verstecken. Nichts deutet in der Stadt auf das Großereignis hin. Kaum jemand weiß davon. Eigentlich ist es eine Sensation. Die Documenta findet nicht allein – wie seit 1955 alle fünf Jahre – in Kassel statt. Diesmal ist die … Countdown für die Documenta 14: Athen lässt es langsam angehen weiterlesen

Nord-Süd-Dialog Filmessay von Nicos Ligouris

Ligouris_DialogvonBerlin

https://diablog.eu/allgemein/dialog-von-berlin-nicos-ligouris/ Am 10. und 11. März 2017 zeigte der Berliner Filmemacher Nicos Ligouris auf dem Dokumentarfilmfestival Thessaloniki „Dialog von Berlin“, einen Filmessay bestehend aus Dokumentarischem, Fiktionalem und philosophischer Reflexion über das wechselvolle Spiel der verschiedenen Kulturen des europäischen Nordens und Südens anhand eines ständigen Hin und Her zwischen Deutschland und Griechenland. Eine Art Reise durch … Nord-Süd-Dialog Filmessay von Nicos Ligouris weiterlesen

Griechischer Staatssekretär für Migrations- und Flüchtlingspolitik und Kommunikation, Giorgos Florentis in Interview mit Berliner Morgenpost

george_florentis

http://www.morgenpost.de/politik/article210084475/Noch-eine-Fluchtkrise-wie-2015-wuerden-wir-nicht-verkraften.html “Noch eine Fluchtkrise wie 2015 würden wir nicht verkraften” George Florentis ist griechischer Staatssekretär für Flüchtlinge. Er fordert: Die Europäische Union muss endlich geschlossen auftreten. Athen.  Kaum ein europäisches Land stand so im Fokus von Politik und Öffentlichkeit wie Griechenland. Erst kämpfte der Staat mit der Wirtschaftskrise, dann kamen 2015 mehr als eine Million Geflüchtete auf … Griechischer Staatssekretär für Migrations- und Flüchtlingspolitik und Kommunikation, Giorgos Florentis in Interview mit Berliner Morgenpost weiterlesen

Erstes Düsseldorfer Griechenland-Festival vom 30. März bis 2. April

Delavekouras1

http://www.duesseldorfer-anzeiger.de/die-stadt/wir-wollen-das-beste-das-wir-haben-zeigen-aid-1.6703780  “Wir wollen das Beste, das wir haben, zeigen” “Eigentlich”, sagt Gregory Delavekouras, “ist es egal, wo ich hingehe. Einen Griechen oder eine Griechin treffe ich überall.” Dann lacht er. Fröhlich, ungezwungen, herzlich. Gregory Delavekouras ist Generalkonsul von Griechenland in Düsseldorf. Allerdings nicht mehr lange. Im Sommer wird er mit seiner Frau und den drei … Erstes Düsseldorfer Griechenland-Festival vom 30. März bis 2. April weiterlesen

Besuch des Außenministers, Nikos Kotzias in Washington – Treffen mit seinem Amtskollegen Rex Tillerson

kotzias23

http://www.graktuell.gr/index.php/articles/politik-wirtschaft/1298-besuch-des-au%C3%9Fenministers,-nikos-kotzias-in-washington-%E2%80%93-treffen-mit-seinem-amtskollegen-rex-tillerson Den regionalen geopolitischen Wert Griechenlands als stabiler und zuverlässiger Partner der USA, sowie die Möglichkeiten einer weiteren Entwicklung dieses geopolitischen Wertes in einer Region der Instabilität und der Unzuverlässigkeit, wie im südöstlichen Mittelmeerraum, hob der Außenminister Griechenlands, Nikos Kotzias hervor, bei seinen Gesprächen, die er mit seinem US-Amtskollegen, Rex Tillerson führte, im Rahmen seines … Besuch des Außenministers, Nikos Kotzias in Washington – Treffen mit seinem Amtskollegen Rex Tillerson weiterlesen

Der Staatspräsident Griechenlands zum Welttag des Kampfes gegen Rassismus

Pavlopoulos

http://www.graktuell.gr/index.php/articles/politik-wirtschaft/1303-der-staatspr%C3%A4sident-griechenlands-zum-welttag-des-kampfes-gegen-Rassismus Die phobischen und die rassistischen Syndrome passen nicht zusammen mit dem Status eines EU-Mitgliedstaates, unterstrich der griechische Staatspräsident, Prokopis Pavlopoulos, in seiner Botschaft, anlässlich des Welttages des Kampfes gegen Rassismus. Der Staatspräsident Griechenlands betonte, das diesjährige Jubiläum habe eine besondere Symbolik, nicht nur für Griechenland, sondern für ganz Europa und insbesondere für die Europäische … Der Staatspräsident Griechenlands zum Welttag des Kampfes gegen Rassismus weiterlesen

Griechischer Migrationsminister Ioannis Mouzalas im Gespräch mit „Spiegel Οnline“ : „Wir können keinen einzigen Flüchtling mehr unterbringen“

Mouzalas12

http://www.spiegel.de/politik/ausland/griechenland-wir-koennen-keinen-einzigen-fluechtling-zusaetzlich-unterbringen-a-1140403.html Die EU-Kommission fordert Griechenland auf, Flüchtlinge aus anderen europäischen Staaten zurückzunehmen. Athens Migrationsminister Ioannis Mouzalas schließt das kategorisch aus. Nach dem Willen der EU-Kommission sollen schon bald Flüchtlinge, die in Griechenland ankommen und sich von dort auf den Weg in andere EU-Staaten machen, wieder zurückgebracht werden. Hintergrund ist das sogenannte Dublin-Abkommen. Das Papier sieht vor, dass ein Asylverfahren … Griechischer Migrationsminister Ioannis Mouzalas im Gespräch mit „Spiegel Οnline“ : „Wir können keinen einzigen Flüchtling mehr unterbringen“ weiterlesen

Griechenlands Außenminister Kotzias Interview mit der Zeitung „Welt“.

Kotzias2

https://www.welt.de/politik/ausland/article163073469/Praesident-Erdogan-ist-eine-grosse-Persoenlichkeit.html Griechenlands Außenminister Kotzias weiß, dass es ohne Türkei in Sachen Flüchtlinge und Zypern nicht geht. Im Gespräch findet er lobende Worte für den türkischen Präsidenten – kritisiert aber gewisse „Verhaltensmuster“. Treffen in einer Hotellobby am Sonntagnachmittag. Nikos Kotzias ist gut gelaunt, er berichtet über seine Enkel und erzählt aus seinem früheren Leben als Professor. Dann drängt … Griechenlands Außenminister Kotzias Interview mit der Zeitung „Welt“. weiterlesen

Artikel des griechischen Premierministers Alexis Tsipras in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Internationale Politik und Gesellschaft (IPG)“

TsiprasSm

http://www.ipg-journal.de/rubriken/europaeische-integration/artikel/solidarisch-an-einem-strang-1924/ Solidarisch an einem Strang Alexis Tsipras über seine Vorstellungen eines progressiven Europas. Dass die Europäische Union sich heute in einer Orientierungskrise befindet, sollte uns nicht verwundern oder überraschen. In den letzten Jahren wurde das europäische Projekt anhand von zwei Krisen – die Finanz- und die Flüchtlingskrise  – auf die Probe gestellt, und die Ergebnisse … Artikel des griechischen Premierministers Alexis Tsipras in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Internationale Politik und Gesellschaft (IPG)“ weiterlesen

Gedenkkonzert für die Opfer des Holocaust aus Thessaloniki (1943-45)

monaxoolokaftwma

Das Staatliche Orchester Thessaloniki in München Freitag, 10. März 2017, 20.00 Uhr,  Herkulessaal, München Das Staatliche Orchester Thessaloniki gedenkt mit einem historischen Konzert in München der Juden von Thessaloniki, die in deutschen Konzentrationslagern ermordet wurden. Das Konzert wird durch die finanzielle Unterstützung des Auswärtigen Amts der Bundesrepublik Deutschland aus dem Deutsch-griechischen Zukunftsfonds ermöglicht. Es steht … Gedenkkonzert für die Opfer des Holocaust aus Thessaloniki (1943-45) weiterlesen