Kategorie-Archiv: Allgemein

Athen auf Platz vier unter den Städtedestinationen in Europa

Athe3

http://www.graktuell.gr/index.php/articles/tourismus/1301-athen-auf-platz-vier-unter-den-st%C3%A4dtedestinationen-in-europa Athen konnte sich auch in diesem Jahr im Städteranking des Netzwerks für Tourismus-Promotion „European Best Destination“ auf einem der ersten Plätze behaupten. In einer dreiwöchigen Online-Abstimmung landete die griechische Hauptstadt auf Platz vier hinter Porto, Mailand und Danzig und damit ein gutes Stück vor anderen Klassikern wie Wien (Platz 7), Madrid (Platz 10), Rom … Athen auf Platz vier unter den Städtedestinationen in Europa weiterlesen

Athen ist das neue Berlin

documenta

Quelle: http://www.graktuell.gr/index.php/articles/kultur-bildung/1255-athen-ist-das-neue-berlin Erstmals findet die documenta an zwei Orten statt: Neben Kassel wird es auch Werkschauen in Athen geben. „Von Athen lernen” lautet denn auch der Arbeitstitel der documenta 14. Das Zeit-Magazin fing im vergangenen Jahr damit an: Athen ist das neue Berlin! Der Bayerische Rundfunk fand das dann auch – absolut, neues Berlin. Andere … Athen ist das neue Berlin weiterlesen

Die Oxford Universität für die Rückgabe der „Elgin Marbles“

akropolis

Quelle: http://www.graktuell.gr/index.php/articles/kultur-bildung/1240-die-oxford-universit%C3%A4t-f%C3%BCr-die-r%C3%BCckgabe-der-%E2%80%9Eelgin-marbles%E2%80%9C Der britische Botschafter Lord Elgin hatte Anfang des 19. Jahrhunderts die am besten erhaltenen Teile («Elgin Marbles») des Parthenons abbauen und nach England bringen lassen. Er verkaufte sie 1816 an das Britische Museum. 56 von 96 Platten des Frieses befinden sich seitdem dort. Der Parthenon-Tempel («Jungfrauengemach») ist eines der berühmtesten noch existierenden Baudenkmäler … Die Oxford Universität für die Rückgabe der „Elgin Marbles“ weiterlesen

Griechische Reeder an der Spitze der Hochsee-Schifffahrt

Handelsflotte

Quelle: http://www.graktuell.gr/index.php/articles/politik-wirtschaft/1221-griechische-reeder-an-der-spitze-der-hochsee-schifffahrt Griechenland hat den Titel der größten Schifffahrtsnation der Welt, da die griechischen Reeder einen Anteil von 16,3% der Welthandelsflotte halten und dementsprechend kontrollieren. Dies geht aus dem Jahresbericht der Welthandels- und Entwicklungskonferenz der Vereinten Nationen (UNCTAD) für das Jahr 2016 hervor. Die griechische Handelsflotte steht an der Spitze der entsprechenden Liste, gefolgt von … Griechische Reeder an der Spitze der Hochsee-Schifffahrt weiterlesen

Stadt E l e u s i s: Kulturhauptstadt für das Jahr 2 0 2 1

eleusis

Quelle: http://www.graktuell.gr/index.php/articles/kultur-bildung/1220-stadt-e-l-e-u-s-i-s-kulturhauptstadt-f%C3%BCr-das-jahr-2-0-2-1 Die griechische Küstenstadt Elefsina soll Europas Kulturhauptstadt 2021 werden. Der Ort setzte sich gegen seine Mitstreiter Rhodos und Kalamata in Griechenland durch. Elefsina (dt. Eleusis) sei nach Athen, Thessaloniki und Patras die vierte Kulturhauptstadt Griechenlands, kündigte Bildungskommissar Tibor Navracsics an. Den Titel teilt sich der rund 30 Kilometer nordwestlich von Athen gelegene Ort … Stadt E l e u s i s: Kulturhauptstadt für das Jahr 2 0 2 1 weiterlesen

CEMOG – Die neuesten griechenlandbezogenen Bücher und Veranstaltungen in Ihrer Mailbox?

cemog

Sehr geehrte Damen und Herren, das Centrum Modernes Griechenland (CeMoG) der Freien Universität Berlin fördert den bilateralen Dialog zwischen Deutschland und Griechenland in Literatur, Forschung und Lehre. In unserem redaktionell aufbereiteten Newsletter erfahren Sie mehr über unsere wissenschaftlichen und kulturellen Veranstaltungen, unsere Publikationen und weiteres Wissenswertes. Die neuesten griechenlandbezogenen Bücher und Veranstaltungen in Ihrer Mailbox? … CEMOG – Die neuesten griechenlandbezogenen Bücher und Veranstaltungen in Ihrer Mailbox? weiterlesen

CEMOG – Wissensbasis zur Geschichte des deutsch-griechischen Kultur- und Wissenstransfers

cemog

Für die inhaltliche Bereicherung der Wissensbasis zur Geschichte des deutsch-griechischen Kultur- und Wissenstransfers fördert das CeMoG die Anfertigung von wissenschaftlichen Arbeiten, die sich mit verschiedenen Aspekten aus der Geschichte des deutsch-griechischen Kultur- und Wissenstransfers beschäftigen. In diesem Zusammenhang werden jährlich bis zu fünf Forschungsprojekte im Bereich der Geistes-, Kultur-, Geschichts- und Sozialwissenschaften gefördert. Jedes Projekt wird mit bis zu 5.000 € unterstützt. Für … CEMOG – Wissensbasis zur Geschichte des deutsch-griechischen Kultur- und Wissenstransfers weiterlesen

Athen und Thessaloniki feiern das 72. Jubiläum der Befreiung von der deutschen Besatzung.

athens1

Quelle: http://www.graktuell.gr/index.php/articles/kultur-bildung/1184-athen-und-thessaloniki-feiern-das-72-jubil%C3%A4um-der-befreiung-von-der-deutschen-besatzung Vom 1. bis zum 31. Oktober finden zum zweiten Mal die Feierlichkeiten zum 72. Jubiläum der Befreiung Athens von der deutschen Besatzung (1941-1944) statt. Die Stadt Athen feiert, in Zusammenarbeit mit Ministerien, Universitäten, Museen, Künstlern, Historikern und Forschern den Tag der Befreiung mit einer Reihe von mehreren Veranstaltungen. Unter dem Motto „Athen 1940-1944. … Athen und Thessaloniki feiern das 72. Jubiläum der Befreiung von der deutschen Besatzung. weiterlesen

Mark Mazower: Griechenland unter Hitler – Das Leben während der deutschen Besatzung 1941-1944

mazowerBW

Quelle: http://www.graktuell.gr/index.php/articles/kultur-bildung/1190-mark-mazower-griechenland-unter-hitler-%E2%80%93-das-leben-w%C3%A4hrend-der-deutschen-besatzung-1941-1944 Der britische Historiker Mark Mazower arbeitet das schwierige Verhältnis der Griechen zu Deutschland auf. Er vollzieht nach, was geschah, nachdem die Wehrmacht in Griechenland einmarschiert war und spart auch ein dunkles Kapitel der Briten nicht aus. Griechenland und Deutschland – das ist nicht nur heute, im Zeichen von Finanz- und Schuldenkrise, eine heikle … Mark Mazower: Griechenland unter Hitler – Das Leben während der deutschen Besatzung 1941-1944 weiterlesen

Erfolgreiche Veranstaltung in Görlitz anlässlich des 100. Jahrestages der Ankunft der Griechen

goerlitz

Im Innenhof des alten Rathauses (16. Jahrhundert) als einzigartige Kulisse fanden am 26. August die Feierlichkeiten zu den 100 Jahren griechischer Anwesenheit im Rahmen des Görlitzer Altstadtfestes statt. Die Veranstaltung wurde von vielen Nachfahren der Griechen aus ganz Deutschland, Prag und Brüssel begeistert aufgenommen. Mit großem Interesse verfolgte man den Vortrag des Hauptredners Gerassimos Alexatos … Erfolgreiche Veranstaltung in Görlitz anlässlich des 100. Jahrestages der Ankunft der Griechen weiterlesen

Neue Auszeichnung für den Internationalen Flughafen von Athen „Eleftherios Venizelos“

aia

Quelle: http://www.graktuell.gr/index.php/articles/politik-wirtschaft/1181-neue-auszeichnung-f%C3%BCr-den-internationalen-flughafen-von-athen-%E2%80%9Eeleftherios-venizelos%E2%80%9C Der internationale Flughafen von Athen (AIA) „Eleftherios Venizelos“ sicherte sich den ersten Platz in der Kategorie „4m-20m Passengers“ bei der Preisverleihung der „World Routes 2016 Marketing Awards“, die dieses Jahr am 24.-27. September in China mit der Beteiligung von 3.500 Luftfahrt-Profis (300 Fluggesellschaften und 700 Flughafen) stattgefunden hat. Die „World Routes Marketings Awards“ wurde … Neue Auszeichnung für den Internationalen Flughafen von Athen „Eleftherios Venizelos“ weiterlesen

Radtour 2016 by Coco-Mat 23.09.2016 – 14.10.2016

podilato

COCO-MAT rides for the heart Join our city tours and support the Pillow Positive cause 8 Städte, 1500 km, 22 Tage BERLIN               23.09.2016 HAMBURG          26.09.2016 HANNOVER        29.09.2016 DÜSSELDORF    03.10.2016 KÖLN                  05.10.2016 FRANKFURT      08.10.2016 STUTTGART      11.10.2016 MÜNCHEN         14.10.2016 Radeln Sie mit COCO-MAT auf den Holzfahrrädern Athina! Für den guten Zweck durchqueren wir zusammen in einer … Radtour 2016 by Coco-Mat 23.09.2016 – 14.10.2016 weiterlesen

Die venezianische Festung Kules in Heraklion Kreta fürs Publikum geöffnet

kastro

Mit einem Konzert unter dem August-Vollmond hat die venezianische Festung Rocca a Mare (Koules) im Hafen von Heraklion auf Kreta ihre Tore dem Publikum geöffnet. Die venezianische Festung Koules ist das markanteste Wahrzeichen der Hafenstadt von Heraklion auf Kreta und wurde von 1523 bis 1540 von den damaligen venezianischen Herrschern errichtet. Nach der sechsjährigen Sanierungs- und Restaurierungsarbeiten, … Die venezianische Festung Kules in Heraklion Kreta fürs Publikum geöffnet weiterlesen