Kategorie-Archiv: Allgemein

Die Reform der Medienlandschaft in Griechenland

Im Oktober 2015 verabschiedete das Griechische Parlament einen Gesetzentwurf zur drastischen Reform der heimischen Medienlandschaft, die unerlässlich ist, damit ein nachhaltiger und gut funktionierender audiovisueller und Kommunikationsbereich in Griechenland rasch aufgebaut wird. Die Reform des Mediensektors sieht wie folgt aus: http://www.graktuell.gr/index.php/articles/politik-wirtschaft/985-die-reform-der-medienlandschaft-in-griechenland

Die Reform des griechischen Versicherungssystems

Das Sozialversicherungssystem in Griechenland ist rechtlich und administrativ von einer Fragmentierung gekennzeichnet. Desweiteren ist es institutionell kompliziert, was seine Effizienz negativ beeinflusst. Als Hauptziel der angestrebten Reform gilt –zum ersten Mal– einheitliche Regeln für alle Versicherten festzulegen, damit ein gerechtes, rationales, stabiles und effizientes Versicherungssystem aufgebaut wird. Lesen Sie mehr über die geplante Reform des … Die Reform des griechischen Versicherungssystems weiterlesen

Stärkung der Startup-Szene: 8 griechische Städte nehmen an „Startup Europe Week“ teil

SEW_logo1

In acht griechischen Großstädten findet seit gestern und bis 5. Februar die „Startup Europe Week“ statt, ein europaweites Großevent, das junge Unternehmer mit innovativen Geschäftsideen zusammenbringt. „Startup Europe Week“ ist eine Initiative des EU-Programms „Startup Europe“, mit dem Ziel, ein günstiges europäisches Unternehmensumfeld für Web- und ICT-Unternehmer zu gestalten. In diesem Kontext wird die diesjährige … Stärkung der Startup-Szene: 8 griechische Städte nehmen an „Startup Europe Week“ teil weiterlesen

„GRAECOMANIA 200 Years“: Die Geschichte der deutsch-griechischen Beziehungen in einer Theateraufführung

Graecomania1

Theateraufführung unter dem Titel „GRAECOMANIA 200 Years“ wartet auf das deutsche Publikum von 4. bis 6. Februar 2016 im Berliner Theater „Hebbel am Ufer“. Der Regisseur Hans-Werner Kroesinger bringt eine Idee von Regine Dura auf die Bühne, die sich mit der Entwicklung der deutsch-griechischen Beziehungen auseinandersetzt. Von den tausenden deutschen Freiwilligen, deren Begeisterung mit der Griechischen Revolution … „GRAECOMANIA 200 Years“: Die Geschichte der deutsch-griechischen Beziehungen in einer Theateraufführung weiterlesen

Wichtige archäologische Entdeckungen auf Limnos und Lefkada

anakalipsis2

Ein großes Heiligtum wurde neulich im antiken Ifestia auf der nordägäischen Insel Limnos entdeckt. Die erste nach mehr als 20 Jahren stattfindende Ausgrabung in der Nähe vom antiken Theater von Limnos brachte ein Heiligtum ans Licht, das in zwei Phasen, im 7./6. Jh. v. Chr. und im 3./2. Jh. v. Chr, errichtet wurde. Die archäologischen … Wichtige archäologische Entdeckungen auf Limnos und Lefkada weiterlesen

Griechische Startups: Infamous Labs / Smaf.tv- Die Zukunft des Fernsehers

Das Griechenlandbild ist in großem Maße von Klischees geprägt. Innovation gehört sicherlich nicht dazu. Trotzdem gibt es eine ganze Reihe von griechischen Startups, die Innovation vorantreiben. Deswegen wird Griechenland Aktuell versuchen, einige von ihnen zu präsentieren. Besonderen Dank an Dr. Wassilios Kazakos, dessen deutschsprachigen Blog zu griechischen Innovationen und Startups Eulen aus Athen wir als … Griechische Startups: Infamous Labs / Smaf.tv- Die Zukunft des Fernsehers weiterlesen

Teile eines versteinerten Ökosystems auf Lesbos in der Eugenides-Stiftung ausgestellt

dasos2

Mit dem Titel „Der Wald unter der Straße“ beherbergt die Eugenides-Stiftung die Ausstellung des Museums für Naturgeschichte des Versteinerten Waldes auf Lesbos, die dem Athener Publikum die Funde der größten Ausgrabung von Versteinerungen in Griechenland präsentiert. Die versteinerten Stämme, Wurzeln, Blätter und weitere Materialien wurden während der Arbeiten für den Bau einer Lokalstraße auf der … Teile eines versteinerten Ökosystems auf Lesbos in der Eugenides-Stiftung ausgestellt weiterlesen

Griechische Startups: MonthlyFlavors – Das Aroma Griechenlands für jeden erhältlich

monthlybanner

Das Griechenlandbild ist in großem Maße von Klischees geprägt. Innovation gehört sicherlich nicht dazu. Trotzdem gibt es eine ganze Reihe von griechischen Startups, die Innovation vorantreiben. Deswegen wird Griechenland Aktuell versuchen, einige von ihnen zu präsentieren. Besonderen Dank an Dr. Wassilios Kazakos, dessen deutschsprachigen Blog zu griechischen Innovationen und Startups Eulen aus Athen wir als … Griechische Startups: MonthlyFlavors – Das Aroma Griechenlands für jeden erhältlich weiterlesen

Weihnachten in Griechenland: Sitten und Bräuche

xmas_boat

Weihnachten ist in Griechenland ein wichtiges Familienfest; Freunde und Verwandte treffen sich zu Hause zum gemeinsamen Essen und Trinken. An allen Ecken Griechenlands haben sich besondere Sitten und Gebräuche entwickelt, um die Geburt Christi zu ehren und den ersten Tag des Neujahrs zu begrüßen. Am Heiligen Morgen, am Silvestermorgen und am 5.Januar ziehen die Kinder … Weihnachten in Griechenland: Sitten und Bräuche weiterlesen

Alexis Tsipras auf Besuch in Israel: Ausbau der bilateralen strategischen Zusammenarbeit

rsz_1tsipras_in_israel

Seit Mittwoch, 25.11.2015, befindet sich der griechische Premier, Alexis Tsipras, auf zweitägigem Besuch in Israel und den Palästinensischen Gebieten, wo er sich mit der israelischen und palästinensischen Führung trifft. Gestern sind der griechische Ministerpräsident und sein israelischer Amtskollege, Benjamin Netanjahu, zusammengekommen, wobei der Ausbau der bilateralen „strategischen Zusammenarbeit“, vor allem im Energiebereich, zur Sprache kam. … Alexis Tsipras auf Besuch in Israel: Ausbau der bilateralen strategischen Zusammenarbeit weiterlesen

Konstantinos Koukoumakas erhält den Journalistenpreis „Eleni Vlachou“

koukoumakas

In einer feierlichen Zeremonie wurde am vorigen Donnerstag der deutsch-griechische Journalistenpreis „Eleni Vlachou“ zum siebten Mal verliehen. Der aus Thessaloniki stammende Journalist Konstantinos Koukoumakas wurde vom zweiten Vizepräsidenten des griechischen Parlaments Giorgos Varemenos und dem Botschafter der Bundesrepublik Deutschland Peter Schoof ausgezeichnet. Die Jury bestimmte die drei Reportagen von Koukoumakas zur aktuellen Flüchtlingsproblematik aus zahlreichen … Konstantinos Koukoumakas erhält den Journalistenpreis „Eleni Vlachou“ weiterlesen

Ein 3500 Jahre alter Grabschatz ist auf dem Peloponnes entdeckt worden

rsz_ring_pylos

Den „bedeutsamsten Fund seit 65 Jahren“ auf dem griechischen Festland stellt dem griechischen Kulturministerium zufolge der Grabschatz dar, den US- Archäologen vor ein paar Monaten nahe den Überresten des Nestor-Palastes in Pylos entdeckt haben. Im hölzernen Grab haben die Archäologen das Gebein eines 30-35 Jahre alten Kriegers entdeckt; neben ihm befinden sich –außer seinen Waffen- … Ein 3500 Jahre alter Grabschatz ist auf dem Peloponnes entdeckt worden weiterlesen

Griechischer Künstler hilft Flüchtlingen mit seinem Projekt

faitakis1

Der Maler Stelios Faitakis, der seine Karriere zunächst als Graffiti-Künstler unter dem Einfluss der mexikanischen Wandmalerei sowie der byzantinischen religiösen Ikonographie und der japanischen Kunst begann und sich dann zu einem der politisch bewusstesten griechischen Künstler seiner Generation entwickelt hat, erstellte in Zusammenarbeit mit der Galerie „The Breeder“ ein Multi-Projekt mit dem Namen “The New … Griechischer Künstler hilft Flüchtlingen mit seinem Projekt weiterlesen

Vortragsreihe „Griechenland unter deutscher Besatzung (1941-1944)“ in Berlin

ceban

Die Stiftung Topographie des Terrors organisiert gemeinsam mit dem Centrum Modernes Griechenland (CeMoG) der Freien Universität Berlin vom 27. Oktober bis zum 8. Dezember 2015 eine fünfteilige Veranstaltungsreihe. Wissenschaftler aus Griechenland und Deutschland widmen sich wesentlichen Aspekten der Geschichte Griechenlands in der Zeit der deutschen Besatzungsherrschaft und dem Griechenlandbild der Nationalsozialisten. Damit wird aber auch … Vortragsreihe „Griechenland unter deutscher Besatzung (1941-1944)“ in Berlin weiterlesen

Berlin Calling Athens

Karyatides

29-30-31.10.2015, 20:30 Uhr Ort: Studio Я, Hinter dem Gießhaus 2, 10117 Berlin gegen sätze / stagediving Ferngespräch Eine Podiumsdiskussion kuratiert und moderiert von Margarita Tsomou Während Europa zu großen Teilen in Zeiten der Krise einem Rechtsruck verfällt, wählte Griechenland mit der sozialistischen Partei Synaspismos Rizospastikis Aristeras nicht nur einen ganz anderen Weg, sondern erteilte auch … Berlin Calling Athens weiterlesen