Alli Zei: am 27.05.2017 in der Buchhandlung Optimal Records und im Garten des Literarischen Cafés am 28.05.2017

Alki Zei – Die Botschafterin der griechischen Kinderliteratur in München!

Vorgestellt wird ihr Buch “Mit einem Bleistift Faber-Castell Nummer zwei”, eine Autobiographie, die sofort zum Bestseller wurde und den 2014 Leser-Preis erhielt.

Frau Zei ist die größte Kinderautorin Griechenlands und verkörpert die zeitgenössische Geschichte von Hellas. Nun ist sie vom am 27. und 28. Mai 2017 zum ersten Mal in München.

Das Literarische Café (Zeitgenössische Politische Kunst & Literatur) wird die Legende der griechischen Literatur sowie ihr Werk vorstellen.

Sie selber hat einen Krieg, einen Bürgerkrieg, eine Besatzung und zwei Diktaturen erlebt. Diese Lebenserfahrungen wird sie am 27.05.2017 in der Buchhandlung Optimal Records und im Garten des Literarischen Cafés am 28.05.2017 mit dem Münchner Publikum teilen.

v.i.S.d.G.: Jopa Arts www.jopa-arts.com