MATINEE „Mikis Theodorakis-Ein Leben für die Freiheit“

21. Juni 2015 , 11:00 Uhr

Ort: Zakk – Fichtenstr 40 Düsseldorf

Einlass 10:45

Gerhard Folkerts: Konzeption und Klavier

Rolf Becker: Rezitation

Julia Schilinki: Gesang

Der griechische Komponist, Dichter und Politiker Mikis Theodorakis ist eine der großen Symbolfiguren für Menschlichkeit in unserer Zeit. Seine Lieder und seine Texte zeigen ein Leben für Freiheit und Liebe, ein Leben ohne Gewalt, ohne Kriege, ein Leben für die Menschen. Mikis Theodorakis, der die Ideale seiner Jugend niemals, auch nicht in Gefängnissen und Lagern, verriet, fordert uns mit seiner Musik auf, »ein schöneres Leben zu schaffen, in dem die Menschen sich reicher, anspruchsvoller, stärker fühlen. Es ist keine Musik, die vergessen lässt.« Die Menschen finden sich in seiner Musik wieder, ihre Geschichte, ihre Hoffnungen, ihre Verzweiflungen. Und – ihre Utopien. Hiervon kündet dieses Theodorakis-Programm.

informationen: http://www.heinrich-heine-salon.de/