„Maria Farantouri singt Taner Akyol» (Berlin, 03.05.2018)

Am 3. Mai 2018 singt Maria Farantouri Lieder des Komponisten Taner Akyol in der Berliner Philharmonie. Die Sängerin wird vom Brandenburgischen Staatsorchester Frankfurt begleitet unter der Leitung von Symeon Ioannidis. Vor dem Konzert diskutiert der chilenische Philosoph und Maler Dr. Claudio Lange mit dem Publikum. Das Konzert steht unter der Schirmherrschaft von Amnesty International.

Akyol

Wo:
Berlin Philharmonie Kammermusiksaal,
Herbert-von-Karajan-Straße 1, 10785 Berlin

Wann:
3 Mai 2018 um  20:30 Uhr