“Das Gesundheitswesen in Griechenland in Zeiten der Krise.”

Do. 01. Oktober 2015, 19:30 Uhr

Ort: Vortragssaal der “Brücke”, Raum 307, Kasernenstr. 6, 40217 Düsseldorf

“Das Gesundheitswesen in Griechenland in Zeiten der Krise.”

Vortrag mit Dr. Nadja Rakowitz (Maintal), Geschäftsleiterin des Vereins Demokratischer Ärztinnen und Ärzte (vdää)

Die Krise Griechenlands mit unfassbaren Milliarden Schulden und Forderungen der

Kreditgeber nach weiteren Einschnitten in die Sozialsysteme beherrschen die Nachrichten.

Der Verein Demokratischer Ärztinnen und Ärzte hat mehrfach Delegationsreisen

unternommen, um sich vor Ort ein Bild von den Auswirkungen der Sparpolitik in den

Krankenhäusern zu machen. Unter dem Druck der Krise sind in vielen griechischen Städten und Gemeinden Strukturen der Selbsthilfe und Solidarität entstanden. Bekanntes Beispiel sind die sogenannten „Solidarity Clinics“, die nicht nur die Basisgesundheitsversorgung der Menschen ohne Zugang zum Gesundheitswesen übernehmen, sondern auch Unterstützung in anderen Bereichen des alltäglichen Lebens bieten. Formal illegal, kommt diesen Einrichtungen für die ambulante Versorgung eine hohe Bedeutung bei der sozialen Sicherung der Menschen zu.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Es kann freiwillig eine Spende entrichtet werden, um die Solidarity Clinics mit dringend benötigten Hilfsmitteln und Medikamenten unterstützen zu können.

Veranstalter: DGG Düsseldorf e.V.

Infos: https://app.box.com/s/arn9zrhpnc6y17rnfc6e