Digitales Museum der Akademie von Plato: Der Platonischen Philosophie mit Hilfe der neuesten Technologien näherkommen

In der Akademie von Plato in Athen, wo heutzutage eine bedeutende archäologische Stätte liegt, wurde Ende November ein digitales Museum eröffnet, das dem großen Philosophen der Antike gewidmet ist.

Ein ungewöhnliches und der Umgebung völlig angepasstes Gebäude aus Metall und Holz im Park der platonischen Akademie beherbergt das digitale Museum, das anhand von Bildern, multimedialen Applikationen und interaktiven Spielen die Geschichte und das Werk von Plato „erzählt“.

Das Museum ist täglich –außer montags- von 9.00 bis 16.00 Uhr besuchbar. Die Kultur und die Philosophie, nämlich Griechenlands Goldader, träfen sich im digitalen Museum der platonischen Akademie, wie der Bürgermeister von Athen, Jorgos Kaminis bei der Eröffnung des Museums betont hat.