HELLAS FILMBOX FESTIVAL 21-24 JANUAR

In BERLINER KINO BABYLON BABYLON

(Rosa-Luxemburg-Str. 30, 10178 BERLIN, Deutschland, U-Bahn: Rosa-Luxemburg-Platz, S-Bahn: Alexanderplatz)

Auch um darauf zu reagieren, präsentiert HELLAS FILMBOX BERLIN vom 21. bis 24. Januar 2016 rund 35 Werke griechischer Filmemacher im Berliner Traditionskino Babylon . Nach der Einladung zur Teilnahme erreichten HELLAS FILMBOX BERLIN zwischen Juni und August fast 300 Film-Einreichungen. Eine einmalige Gelegenheit also, das deutsche Publikum mit dem vielseitigen griechischen Kino bekannt zu machen. Basis dafür ist ein breites Portfolio von Filmen aus den Genres Spielfilm, Dokumentarfilm, Kurzfilm und New Vision.

Am 21. Januar 2016 findet die Opening Ceremony von Hellas Filmbox Berlin im Babylon statt.

Opening Show: 19:30 Uhr

mit Vicky Leandros, Klaus Hoffmann, Kostas Papanastasiou, André Hennicke, Holger Ehlers, Sandra von Ruffin, Jasin Challah, Giannina Erfany-Far, Konstantinos Athanassakos u.a.

Opening Film: 20:30 Uhr

„Klein England“ von Pantelis Voulgaris

(2014, Griechisch mit deutschen Untertiteln)

Tickets jetzt buchen unter http://www.babylonberlin.de/hellasfilmboxberlin.htm
Hier ist das Programm des Festivals : http://www.hellasfilmbox.de/programm/

http://www.hellasfilmbox.de/