Mikis Theodorakis – Canto General

Im Rahmen des Europawochenendes Darmstadt, Konzertchor Darmstadt

Sonntag, 5. Juni 2016, 19 Uhr, Darmstadium

Fassung für Chor und großes Orchester nach Pablo Neruda

Solisten: Maria Farantouri und Petros Pandis

Sprecher: Omar El-Saeidi

Montag, 6. Juni 2016

19.30 Uhr, Ernst-Ludwig-Saal (DA-Eberstadt)

Liederabend mit Maria Farantouri

 mit Werken von Mikis Theodorakis

Gerhard Folkerts, Klavier

Schirmherrschaft:

Theodoros Daskarolis, Griechischer Botschafter

Volker Bouffi er, Ministerpräsident Hessen

Mehr:

Sonntag, 5. Juni 2016

19 Uhr, darmstadtium

Fassung für Chor und großes Orchester nach Pablo Neruda

Solisten: Maria Farantouri und Petros Pandis

Sprecher: Omar El-Saeidi

CantoGeneralDer Konzertchor Darmstadt führt das Oratorium „Canto General“ von Mikis Theodorakis in der Orchesterfassung für Solisten, Chor und großes Orchester zum ersten Mal in Darmstadt auf. Gemeinsam mit Maria Farantouri und Petros Pandis, den weltberühmten Solisten, die schon bei der Uraufführung des „Canto General“ 1972 gesungen haben, ist das Werk im darmstadtium zu hören.

Mikis Theodorakis ist einer der bedeutendsten zeitgenössischen Komponisten und vielen durch die Musik zum Film „Alexis Sorbas“ bekannt. Das Werk wird nicht nur allein im Kontext seiner Entstehungszeit, sondern noch heute als eindrucksvoller Appell für Frieden und Freiheit im Zusammenleben aller Völker unserer Erde verstanden. Ein Konzert für Demokratie und Toleranz!

Mitwirkende:

Maria Farantouri, Mezzo-Sopran

Petros Pandis, Bariton

Omar El-Saeidi, Sprecher

Konzertchor Darmstadt

Darmstädter Hofkapelle mit internationalen Musikern

Dirigent: Wolfgang Seeliger

Anschrift und Ticketverkauf in Darmstadt

Karten (im VVK zu 19 / 27 / 35 / 43 € zzgl. 10 % VVK- und 1,20 € Systemgebühr; an der AK 24 /

32 / 40 / 50 €) an allen Vorverkaufsstellen, unter der Tel. 06151 20 400 oder im

Liederabend mit Maria Farantouri, Mezzo-Sopran

Gerhard Folkerts, Klavier

Montag, 6. Juni 2016, 19.30 Uhr

Ernst-Ludwig-Saal, Schwanenstraße 42, 64297 Darmstadt – Eberstadt

Maria Farantouri interpretiert zusammen mit dem Pianisten und Theodorakis-Biografen Gerhard Folkerts Werke des griechischen Komponisten Mikis Theodorakis. Sie erzählen von Kampf und Unterdrückung, von Freiheit und Liebe.

Anschrift und Ticketverkauf in Darmstadt

Karten (im VVK zu 20 / 26 / 32 € zzgl. 10 % VVK- und 1,20 € Systemgebühr) an allen Vorverkaufsstellen,

unter der Tel. 06151 20 400 oder im Konzertchorbüro,

Achteckiges Haus, Mauerstraße 17, 64289 Darmstadt, Tel: 06151 29 39 29

Im Rahmen des Europawochenendes Darmstadt gibt es zum Gesamtwerk von´Mikis Theodorakis ein umfassendes Rahmenprogramm, z.B. Filmvorführung „Alexis Sorbas“ am Freitag, 3. Juni 2016, 20 Uhr im Programmkino Rex Darmstadt.