Ausstellung von Herbert Mehler und Sonja Edle von Hoeßle in Nafplion

Quelle: http://www.graktuell.gr/index.php/articles/kultur-bildung/1116-ausstellung-von-herbert-mehler-und-sonja-edle-von-hoe%C3%9Fle-in-nafplion

Eine große Ausstellung mit Werken der deutschen KünstlerHerbert Mehler und Sonja Edle von Hoeßle beherbergt seit 11. Juni der Kunstraum „Fougaro the Gallery“ in der malerischen Stadt Nafplion. In Zusammenarbeit mit der Galerie „Tammen und Partner“ und unter der Schirmherrschaft des deutschen auswärtigen Amtes und des Goethe-Instituts Athen werden Stahlskulpturen verschiedener Größen, sowie Gemälde vorgestellt.

Dies ist die erste Einzelausstellung des bekannten deutschen Künstlerduos in Griechenland, das mehrere Monate im Jahr in Argolis verbringt; genauer gesagt in Kranidi (bei Ermionida), wo das Duo ein Ferienhaus besitzt. Der Titel der Ausstellung lautet „Ta panta rei“(Alles fließt) und bezieht sich auf den berühmten Ausspruch des griechischen Philosophen Heraklit. Die zwei Künstler wollen damit die ungekünstelte Schönheit der Naturwelt darstellen, indem Sie Kunstwerke schaffen, die sich harmonisch in die Naturlandschaft einpassen.

Die Werke im Innenraum von FOUGARO THE GALLERY werden bis Sonntag, 21. August gezeigt, die Arbeiten im Außenraum bis Sonntag, 30. Oktober 2016.