SIKELIANÓS, ELÝTIS, VALTINÓS UND DEM ATTISCHEN THEATER…

SIKELIANÓS, ELÝTIS, VALTINÓS UND DEM ATTISCHEN THEATER…

… ist die Herbstedition des internationalen Kulturmagazins LETTRE unter anderem gewidmet. Zum ersten Mal wird eines der meistdiskutierten und -rezensierten Gedichte der griechischen Poesie, Ángelos Sikelianós‘ HEILIGER WEG, auf deutsch vorgestellt. Zum ersten Mal auch wird der wegweisende Essay von Odysséas Elýtis ÄUSSERSTE RUHE VORAUS über die Kunst des Lebens auf deutsch veröffentlicht.

Und zum ersten Mal auf deutsch erscheint Thanássis Valtinós’ Erzählung DER LETZTE VARLÁMIS über die Umwälzungen, Verwerfungen, Schicksalsschläge, Verirrungen und großen Träume des Griechenlands des 19. und 20. Jahrhunderts.
Ein Sonderteil beschäftigt sich mit der Geschichte und dem Zustand des Theaters: Von der TRAGÖDIE IN ATHEN zum WIENER BURGTHEATER,von den Steinen von EPIDAUROS zum Pariser THÉÂTRE DU SOLEIL und vom Dilemma der MIMESIS und dem SISYPHOSSPIEL.