Griechenland: Positive Bilanz für das touristische Jahr 2016

Quelle: http://www.graktuell.gr/index.php/articles/politik-wirtschaft/1241-griechenland-positive-bilanz-f%C3%BCr-das-touristische-jahr-2016

Die Touristensaison 2016 endet für Griechenland mit positiven Ergebnissen. Der Generalsekretär der Griechischen Zentrale für Fremdenverkehr (EOT), Dimitris Tryfonopoulos, sagte in einer Pressekonferenz, in der auch die Tourismusministerin Elena Kountoura anwesend war, dass das Jahr 2016 sehr positiv für den griechischen Tourismus ausgefallen ist.

Laut Generalsekretär Tryfonopoulos war 2016 ein Jahr, das von vielen Aktivitäten der Griechischen Zentrale für Fremdenverkehr zur Förderung des Tourismus begleitet wurde. Dies habe zu erfolgreichen Ergebnissen geführt. Bei den Touristen-Ankünften ist ein neuer Rekord erreicht worden und das gesamte Wachstum in der Tourismus-Branche war sogar im doppelten Bereich, im Vergleich zu anderen Ländern.

Die Ministerin für Tourismus, Elena Kountoura, unterstrich, dass die neue nationale Strategie für den Tourismus Früchte trägt. Sie betonte auch, dass ihr Ministerium verschiedene Aktivitäten unternimmt, um neue Tourismus-Märkte für Griechenland zu erschließen.

Generalsekretär Tryfonopoulos sagte, dass der Beitrag des Tourismus zum Bruttosozialprodukt Griechenlands für das Jahr 2016 20% beträgt.