Griechisch Deutsches Lesefestival

 

 

 

 

Dienstag, 7. Februar 12:00 Potsdamer Platz
mit Lunchkonzert in der Berliner Philharmonie

Gemeinsame Unternehmung – Die Berliner Philharmoniker sind ein großer Magnet der Hauptstadt für jeden – Musikliebhaber. Zu freiem Eintritt gibt es heute ein Lunchkonzert (13:00 – 13:45). Das Programm wird noch
bekannt gegeben oder ist auf der Webseite der Berliner Philharmoniker zu finden.
Ort: Philharmonie Foyer, Herbert-von-Karajan-Str. 1, 10785 Berlin S,U Potsdamer Platz
15:30 – 17:30 Aristophanes Komödie „Die Vögel“ auf ALTGRIECHISCH

mit Exkurs zum Hexameter – Chorvortrag zu Homeros und Hesiodos – Eine Veranstaltung der Kiez-Akademie Berlin-Mitte e.V
Vortrag und Gesang mit Rainer Ziemann, Dietrich Bartezky, Thomas Klein, Michael
Milbradt, Hannelore Reißner und als Gäste:
Iosif Alygizakis (liest Altgriechisch aus der „Ilias“), Steffen Marciniak (liest aus „Hylas
oder Der Triumph der Nymphe) –
Ort: Antiquariat ABC „Aristophanes, Boethius & Co“,
Schlegelstr. 16 (Ecke Borsigstr.),
S-Nordbahnhof, 10115 Berlin
18:00 – 18:45 Paul Ernst – ein Dichter und seine griechischen Dramen

Vortrag und Lesung in Kooperation mit der Paul Ernst Gesellschaft – Vortrag und Lesung mit Prof. Klaus Völker, Moderation: Ralf Gnosa
19:00 – 20:45 Literarisches Schatzgräber-Quartett:
Die griechische Antike in den Werken
von Dichtern der Vergangenheit
Teilnehmer: Steffen Marciniak, Helga
Zepp-LaRouche, Dr. Martin Völker, Ralf Gnosa
Werke von: Albert H. Rausch, Friedrich Schiller,
Carl Spitteler, Paul Ernst
21:00 – 22.00 Sterbender Satyr – “Du warst Orplid,
mein Land!”
Vortrag und Lesung aus „Ariadne auf Naxos“
in Kooperation mit der Paul Ernst Gesellschaft
– mit Prof. Klaus Völker, Moderation: Ralf Gnosa
Abendveranstaltung außerhalb des Terzo Mondo:
20.00 „Das Blau der Hyazinthe“ Roman von
Iosif Alygizakis
Lesung mit Musik – Iosif Alygizakis liest aus
dem griechischen Original – Margarete Hamm
aus der Übersetzung von Hans Bernhard
Schlumm – Musik: Marc Papanastasiou,
Gitarre und Gesang Moderation: Joey Fakitsas

Mittwoch, 8. Februar 2017

12:00 Die Antike auf der Museumsinsel: Griechen, Etrusker und Römer im Alten Museum

Gemeinsame Unternehmung (Museumseintritt
separat) – Bodemuseum, Pergamonmuseum, Alte
Nationalgalerie, Neues Museum und Berliner Dom
versammeln sich auf der Museumsinsel und am
Lustgarten. Und eben auch der Schinkel-Bau des
Alten Museums. Dort besichtigen wir die weltberühmte
Antikensammlung griechischer Kunst in
neuem Gewand. Es bietet einen faszinierenden
Gesamtüberblick der Kunst der antiken Welt –
nicht nach Gattungen getrennt, sondern inhaltlich
und ästhetisch arrangiert.
Ort: Altes Museum, Am Lustgarten 10178 Berlin,
S Hackescher Markt, Bus 100,200 Lustgarten,
Tram M1,12 Am Kupfergraben

17:00 – 18:00 Die Krise – Über Politik und Geheimdienste

Lesung und Diskussion mit: Harald Gröhler, Edit
Engelmann, Kostas Papanastasiou – Moderation:
Edit Engelmann – Kostas Papanastasiou: Politische
Gedichte – Edit Engelmann: 2084 – Entopischer
Dialog – Harald Gröhler: Inside Intelligence – Der
BND und das Netz der großen westlichen
Geheimdienste

18:30 – 19:30 Die Bedeutung der klassischen Kultur in der Erziehung

Helga Zepp-LaRouche referiert über Friedrich
Schiller und sein Ideal der Kunst und des Künstlers
20:00 Der 80ste Geburtstag
Mit: Kostas Papanastasiou Interview und Laudatio:
Peter Völker