Reinickendorf Classics Berlin: Vicky Stylianou

Dariusz Mikulski präsentiert die Konzertreihe: Meister- pianisten in Reinickendorf! Konzert Vier – 18. 03. 2017!

Am 18. März 2017 um 19:00 Uhr

im Ernst-Reuter-Saal vom Rathaus Reinickendorf

Programm:
A.Berg: Sonate op. 1
G. Ligeti: Étude 4 (Fanfares)
‪I. Stravinsky: Tango for Piano
G. Konstantinidis: 8 Tänze von den griechischen Inseln
M. Theodorakis: Sonatina für Klavier
u.a.

Vicky Stylianou wurde in Athen geboren und erhielt mit fünf Jahren ihren ersten Klavierunterricht. Schon mit zehn Jahren gewann sie den ersten Preis des Panhellenischen Klavierwettbewerbs “K. Papaioannou” und ist ausgezeichnete Absolventin des Athener Konservatoriums. Mit einem Stipendium der französischen Regierung studierte sie in Paris und später an der Musikakademie Basel, wo sie das Solistendiplom erhielt.

Vicky Stylianou hat zahlreiche Konzerte in Griechenland und anderen Ländern gegeben, unter anderem in England, Frankreich, Italien, Deutschland, in der Schweiz und in den USA. Darüber hinaus wirkte sie an Radio-, Fernseh- und CD-Produktionen mit. Ihr Repertoire umfasst eine große Anzahl von Werken ganz unterschiedlicher Stile. Sie beschäftigt vor allem mit der Interpretation zeitgenössischer Musik mit dem Schwerpunkt in der griechischen Musik. Hier hat sie bereits einige Weltpremieren gespielt.

Vicky Stylianou ist Mitglied des “griechischen Ensemble für zeitgenössische Musik”, und des “Athen Trio”, mit dem sie bereits drei CDs veröffentlicht hat. Mit ihr präsentiert Dariusz Mikulski diesmal eine herausragende “Meisterpianistin in Reinickendorf”.