Anna Diamantopoulou: Kandidatin für das Amt des OECD-Generalsekretärs

Griechenland -ein Gründungsmitglied der OECD- nominiert offiziell Anna Diamantopoulou als Kandidatin für das Amt des OECD-Generalsekretärs.

Frau Anna Diamantopoulou ist eine griechische Politikerin, ehemalige EU-Kommissarin und Kabinettsministerin mit einer langen großartigen Karriere im öffentlichen Dienst sowohl in Griechenland als auch in Europa.

Was ist ihre strategische Vision für die OECD? «Kein„ Weihnachtsbaum “von Zielen und Aktivitäten, sondern ein ausgewogener konkreter Plan der Kontinuität und des Wandels, mit dem Ziel der Bekämpfung von Ungleichheiten in unseren Ländern (Motto: bessere Politik für ein besseres Leben), unter unseren Ländern (Wachstum) und Generationen (Umwelt und Nachhaltigkeit) sowie unter den Geschlechtern (Geschlechtsidentität) ».

https://www.mfa.gr/en/current-affairs/top-story/greece-officially-nominates-strong-candidate-for-oecd-secgen-former-eu-commissioner-anna-diamantopoulou.html?fbclid=IwAR3PbGS1Qnr1k9W-MiykNGN72_1VVlVdamjPuzp2DXBxHT6mj-1O6fShA0s